News
Schreibe einen Kommentar

Rentner rüsten sich mehr und mehr mit Handys aus

Berlin, 15.9.2011. Auch die Senioren haben handy-mäßig aufgerüstet: 72 Prozent (Vorjahr: 61 %) aller Deutschen jenseits des 65. Geburtstags haben mittlerweile Mobilfunktelefone. Das ergab eine Forsa-Umfrage im Auftrag des Verbandes „Bitkom“ (Berlin) unter 1000 Bundesbürgern.

Die Jüngeren haben praktisch alle ein Handy. Im Durchschnitt durch alle Altersklassen ergibt sich eine Handy-Quote von 87 Prozent, was heißt: Insgesamt telefonieren 61 Millionen Deutsche mit dem „Mofo“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.