News, Wirtschaft
Schreibe einen Kommentar

Micron und Intel stellen Speicherwürfel vor

Cheftechnologe Justin Rattner. Abb: Intel

Cheftechnologe Justin Rattner. Abb: Intel

San Francisco, 15.9.2011: Intel und Micron arbeiten an Speicherwürfeln, die vielfach schneller und stromsparender als heutige PC-Speicherriegel sein sollen. Den Prototpyen eines solchen „Hybrid Memory Cube“ aus übereinander gestapelten Speicherzellen hat Cheftechnologe Justin Rattner auf der Intel-Entwicklerkonferenz „IDF 2011“ in San Francisco vor. An ähnlichen Stapel-Chips – allerdings für die Konstruktion superschneller Prozessor-Speicher-Würfel – arbeitet derzeit zum Beispiel auch IBM (Der Oiger berichtete). hw

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.