Internet & Web 2.0, News
Schreibe einen Kommentar

Jeder Dritte spielt Online oder zieht sich Filme aus dem Netz

Kamenz, 11.8.2011: Über ein Drittel der Deutschen nutzt das Internet privat, um Online-Spiele zu zocken oder sich Spiele, Filme und Musik aus dem Netz zu ziehen. Die Sachsen sind da allerdings mit einem Online-Spieler-Anteil von 34,3 Prozent etwas unter dem Bundesschnitt von 37,8 Prozent. Das teilte das Statistische Landesamt Sachsen in Kamenz mit. Im Übrigen neigen Männer (43,3 Prozent) deutlich stärker als Frauen (31,7 Prozent) zu Online-Spielen. Frühere Umfragen hatten bereits ergeben, dass weibliche Internetnutzer dafür stärker die sogenannten „Sozialen Netzwerke“ wie Facebook anzusteuern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.