Internet & Web 2.0, News
Schreibe einen Kommentar

Elf Prozent der „Sozialnetzwerker“ sind Intensivnutzer

Berlin, 24.7.11. Mehr als jeder zehnte Jünger von Facebook, Studi-VZ & Co. verbringt mehr als zwei Stunden täglich in einem Lieblings-„Sozialnetzwerk“ und gehört damit zu den „Heavy Usern“, den Starknutzern. Das teilte der Hightech-Branchenverband „Bitkom“ unter Berufung auf eine Forsa-Umfrage unter 708 deutschen Sozialnetzwerkern heute in Berlin mit. Demnach ist aber nur ein geringer Teil der Nutzer netzwerksüchtig und verbringt über fünf Stunden täglich bei Facebook & Co. Weiterer Befund: Intensivnutzer sozialer Netzwerke sind tendenziell jung und weiblich. Aber: „Die Mehrheit nutzt soziale Netzwerke gezielt und gut dosiert“, erklärte Bitkom-Präsident Dieter Kempf.

www.bitkom.org

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.