Filme
Schreibe einen Kommentar

Bluray „Harry Potter 7.1“: Wo sind nur die Horkruxe?

Abb. Warner

Sechs Bücher und Filme lang intrigierte er im Hintergrund herum, nun hat der schwarze Magier Voldemort offen die Herrschaft an sich gerissen. Das Zaubereiministerium ist gefallen und jagt gemeinsam mit den Totessern Voldemorts Erzfeind Harry Potter. Der taucht mit seinen Mitstreitern Ron und Hermine unter und sucht die legendären Horkruxe, in denen Voldemort seine Seele, quasi sein Leben deponiert hat. Doch die Fahndung läuft zähe an, die Freunde verlässt der Mut, Ron seilt sich ab, Hermine heult – im Buch ist diese verzweifelte Phase vor dem großen Finale noch ausführlicher geschildert als in der Verfilmung von „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes“.

Um die Pottermanie am Laufen zu halten, haben sich die Studios entschieden, den siebten und letzten Band in zwei Filme zu verteilen, Part 2 soll im Sommer in die Kinos kommen und dann gleich in 3D. Part 1 ist nun auf DVD und Bluray erschienen, beigefügt sind dort zusätzliche Szenen, Produktionsnotizen und mehrere kleine Making-Of-Dokus, zum Beispiel über die Genese der sieben Harrys während der Rettungsmission. Über die Verfilmung selbst lässt sich das Übliche sagen: Hermine alias Emma Watson ist wie immer liebreizend, Harry alias Daniel Radcliffe hat schauspielerisch etwas gewonnen, allerdings bleibt das Gefühl einer bloßen Illustration der Romane, eigene Akzente setzt Regisseur David Yates nicht. Aber was soll’s: Jeder Potterist wird natürlich jeden neuen Streifen ersehnen. hw
„Harry Potter und die Heiligtümer des Todes“ (Warner) UK/USA 2010, R.: D. Yates, P 12, DVD 13, Bluray 18 Euro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.